Nutzungsbedingungen

Workstation24-7

  1. Anwendungsbereich, Anbieter

Eine Nutzung von Workstation24-7 (weitere Angaben zu uns siehe unser Impressum) ist ausschließlich aufgrund dieser Bedingungen zulässig. Durch die Aufnahme der Nutzung wird der Geltung dieser Nutzungsbedingungen zugestimmt.

Wir behalten und vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu aktualisieren oder anzupassen. Wir setzen Sie hiervon zuvor mit einer angemessenen Frist in Kenntnis. Mit der weiteren Nutzung von Workstation24-7 werden die geänderten Nutzungsbedingungen sodann anerkannt.

 

  1. Grundsätzliche Funktionalitäten

Wir ermöglichen es Nutzern durch unser Angebot auf unseren Webseiten Leistungen anderer Nutzer (insbesondere die zeitliche befristete Überlassung von Objekten zur gewerblichen / beruflichen Zwecken) in Anspruch zu nehmen oder diese anzubieten. Einzelnen Nutzern ist die Nutzung unserer Webseitenangebote nur gestattet, wenn der Nutzer als Unternehmer oder Vertreter eines Unternehmens auch der persönliche Ersteller des Angebots oder Gesuchs ist und für sein eigenes Unternehmen tätig .

Nutzer können ein Angebot oder Gesuch erstellen und dieses individuell parametrieren. Diese Angebote oder Gesuche werden anderen Nutzern angezeigt und diese können dem Ersteller eine Anfrage senden, wenn sie Interesse an den angebotenen Leistungen oder dem Gesuch haben. Eingestellte Angebote der Nutzer können durch das auf unseren Webseiten bereitgestellte Online- Bestellformular (Warenkorb) angenommen werden.

Außerdem können neben der Leistungs- /Objektbeschreibung u. a. auch Orte (z. B.: Standorte der Objekte) angezeigt und Zeitkategorien angegeben werden.

Wir behalten uns ausdrücklich vor, unsere Leistungen ganz oder zum Teil ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen und zeitweise oder endgültig einzustellen. Ferner steht die Nutzung unserer Webseiten unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit, insbesondere im Hinblick auf erforderliche Wartungsarbeiten und Ausfälle durch technische Störungen.

 

  1. Mindestalter, Verantwortlichkeit für Inhalte, Vertragsbeziehung, Vertragsschluss

Eine Registrierung auf unseren Webseiten darf nur von Personen vorgenommen werden, die mindestens 18 Jahre alt sind.

Jeder Nutzer ist für die von ihm auf unseren Webseiten eingestellten Inhalte selbst verantwortlich.

Unsere Webseite mit den unterschiedlichen Funktionen bietet lediglich die Plattform für Inserate einzelner Nutzer. Etwaige Vertragsbeziehungen hinsichtlich der Ausführung einzelner Leistungen kommen daher ausschließlich zwischen den einzelnen Nutzer zustande. Hinsichtlich der Ausführung einzelner angebotener oder nachgefragter Leistungen bestehen etwaige Haftungsansprüche ebenfalls nur zwischen den einzelnen Nutzern.

Die auf unseren Webseiten enthaltenen Leistungsangebote Dritter können durch das Online-Bestellformular (Warenkorb) angenommen werden. Dabei gibt der Nutzer, nachdem er das ausgewählte Angebot in den virtuellen Warenkorb gelegt hat und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgangs abschließenden Button eine rechtlich verbindliche Annahme des Angebots ab.

Vor verbindlicher Abgabe seiner Annahme des Angebots und Anklicken des entsprechenden den Buchungsvorgang abschließenden Buttons, kann der Nutzer mögliche Eingabefehler jederzeit über die üblichen Tastatur- und Mausfunktionen korrigieren.

 

  1. Registrierung, Zugangsdaten, Vertragssprache

Wesentliche Teile und Funktionen unserer Webseiten sind für Sie nur nutzbar, wenn Sie sich bei uns registrieren und anmelden.

Bei Ihrer Registrierung und beim Einstellen von Angeboten oder Gesuchen sind Sie verpflichtet, richtige und vollständige Informationen insbesondere über Ihre Identität, Anschrift und E-Mail-Adresse zur Verfügung zu stellen. Auch während der laufenden Nutzung unserer Webseiten sind Sie verpflichtet, Ihre Informationen stets auf dem aktuellen Stand zu halten und notwendige Änderungen über Ihr Nutzerkonto vorzunehmen.

Die Zugangsdaten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Bitte wählen Sie ein sicheres Passwort und schützen Sie das Passwort vor unbefugtem Gebrauch. Bei begründetem Verdacht einer unbefugten Fremdnutzung Ihrer Zugangsdaten dürfen wir alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz ergreifen und insbesondere den Zugang vorübergehend sperren oder schließen.

Pro Person/Unternehmen ist nur ein Kundenkonto zulässig.

Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Sollte der Nutzer seine Unterlagen zu einer Registrierung verlieren, so kann er sich an uns per Post oder E-Mail wenden. Wir senden dem Nutzer nach vorheriger Überprüfung der Identität des Nutzers die Daten der Registrierung gerne zu.

Vertragssprache ist deutsch.

 

  1. Pflichten des Nutzers

Der Nutzer ist für seine Aktivitäten, Angaben und Inhalte und zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen selbst verantwortlich. Der Nutzer achtet auf einen freundlichen Umgangston und respektvollen Umgang mit anderen Nutzern.

Im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten ist dem Nutzer insbesondere verboten:

  • gegen gesetzliche Bestimmungen, die guten Sitten und/oder diese Nutzungsbedingungen zu verstoßen,
  • Rechte Dritter zu verletzen,
  • Spam, Kettenbriefe oder ähnliches zu verbreiten,
  • bewusst falsche Daten oder Daten von Dritten zu benutzen,
  • Inhalte einzustellen, die die Ehre, Persönlichkeits- oder Eigentumsrechte Dritter verletzen,
  • Inhalte einzustellen, die bedrohend oder belästigend sind oder gegen Jugendschutzvorschriften und Strafgesetze verstoßen,
  • Inhalte einzustellen, die Rechte Dritter (z. B. Urheberrechte, gewerbliche Schutzrechte) verletzen,
  • pornografische Inhalte einzustellen,
  • Inhalte einzustellen, die dazu geeignet sind, Kinder und Jugendliche sittlich schwer zu gefährden oder in Ihrem Wohl negativ zu beeinflussen,
  • Inhalte einzustellen, die Prostitution anbieten oder fördern,
  • Inhalte einzustellen, die Glücksspiele anbieten oder fördern.

Sie sind alleine für die Festsetzung Ihres Preises (einschließlich aller Steuern und Gebühren) für Ihr Inserat sowie den Zustand und die Verfügbarkeit des von Ihnen angebotenen Objekts verantwortlich. Nachdem ein Nutzer eine Annahme Ihres eingestellten Angebots erklärt hat, dürfen Sie von dem anfragenden Nutzer keinen höheren Preis als des zum Zeitpunkt der Annahme von Ihnen festgelegten Preises verlangen.

Wenn ein Nutzer das Angebot eines anderen Nutzers angenommen hat, so ist ein rechtsverbindlicher Vertrag zwischen diesen beiden Parteien abgeschlossen worden. Beide Nutzer müssen sodann die zum Zeitpunkt des Inserats geltenden Leistungen erbringen.

 

Nach der verbindlichen Buchung eines Objekts kann der buchende Nutzer das Objekt gemäß den vereinbarten Bestimmungen nutzen. Der Nutzer, der die Buchung eingestellt hat, hat das Recht, das gebuchte Objekt während der Nutzungszeit weiterhin zu betreten. Der buchende Nutzer ist verpflichtet, nach Ablauf der Buchungszeit das Objekt zu dem vereinbarten Zeitpunkt zu verlassen.

Sollte der Nutzer gegen vorstehende Grundsätze verstoßen, so behalten wir uns die sofortige vorübergehende Sperrung und endgültige Löschung des Nutzerkontos sowie der bereitgestellten Inhalte vor. Außerdem werden zivil- und strafrechtliche Schritte vorbehalten.

Wir weisen außerdem auf die gesetzlichen Bestimmungen zur Bekämpfung von Schwarzarbeit hin. Die Durchführung von Aufträgen, die unter Verstoß gegen solche Bestimmungen oder andere gesetzliche Regelungen ausgeführt werden sollen, ist untersagt. Dies gilt auch für Vorbereitungshandlungen, die auf eine Ausführung eines Auftrags durch Schwarzarbeit zielen.

 

  1. Abrechnung/Servicegebühren

Wir können von Nutzern, die Inserate über unsere Webseite veröffentlichen, Gebühren erheben. Weitere Informationen und Einzelheiten zu unseren Servicegebühren, wann und wie diese Anfallen und zur Zahlungsabwicklung finden Sie auf unseren Seiten.  

  1. Rechteeinräumung, Haftungsfreistellung

Der Nutzer räumt uns mit der Übermittlung bzw. dem Hochladen seiner Inhalte das unentgeltliche, einfache, räumlich und zeitlich unbegrenzte Nutzungsrecht an diesen Inhalten ein.

 

Der Nutzer ist verpflichtet, bezüglich seiner uns zur Verfügung gestellten Inhalte die Rechte Dritter (z. B. Urheber-, gewerbliche Schutzrechte oder Persönlichkeitsrechte) zu beachten und muss über die alleinige Berechtigung für die Veröffentlichung verfügen. Der Nutzer versichert, dass seine Inhalte keine Rechte Dritter verletzen. Der Nutzer stellt uns insoweit von allen Ansprüchen Dritter vollumfänglich frei, die auf einer entsprechenden Rechtsverletzung beruhen. Diese Freistellung beinhaltet auch die Kosten einer eventuellen Rechtsverfolgung.

 

  1. Gewährleistung

Wir werden keine Vertragspartei der infolge von Inseraten/Angeboten abgeschlossenen Verträge zwischen einzelnen Nutzern. Aus diesem Grunde übernehmen wir auch keinerlei Gewährleistung für die angebotenen Leistungen einzelner Nutzer.

Wir übernehmen zudem keine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität oder rechtliche Zulässigkeit von Inseraten und Inhalten oder für die Identität, Seriosität, Leistungsvermögen oder Leistungsbereitschaft und sonstigen Verhaltens der jeweiligen Nutzer.

 

  1. Haftung

Wir haften nicht für Inhalte Dritter, die über unsere Webseite verbreitet werden, noch für Schäden, die daraus entstehen, es sei denn, dass solche Schäden von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden.

Wir haften uneingeschränkt für von uns erbrachte Leistungen bei fahrlässiger oder vorsätzlicher Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und aufgrund eines Garantieversprechens.

Verletzen wir gegenüber dem Nutzer fahrlässig eine wesentliche Vertragspflicht, ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, die der Vertrag dem Nutzer nach seinem Inhalt zur Erreichung des Vertragszwecks auferlegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

 

  1. Beschwerden / Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Verbraucher haben grundsätzlich die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. Wir sind stets bemüht, eventuelle Meinungsverschiedenheiten aus mit uns abgeschlossenen Verträgen und Beschwerden einvernehmlich beizulegen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet sind und Ihnen die Teilnahme an einem solchen Verfahren auch nicht anbieten können.

 

  1. Sonstiges

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

 

 

 

 

 

 

Suchen

Dezember 2021

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Januar 2022

  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Größe
Preis
Ausstattung
Einrichtung

Listings vergleichen

Vergleichen